GRÜNdonnerstag zu nachhaltiger Fischerei im Wattenmeer

Die GRÜNEN Jeveraner laden am 14. Juni 2018 anläßlich des GRÜNdonnerstags zu einem Vortrag zur „Nachhaltigen Fischerei am Beispiel der Nordseekrabbe“. Der Referent, Günther Klever, ist Geschäftsführer der EG Küstenfischer der Nordsee GmbH, die unter dem Namen „Wattenmeerkrabbe“ nachhaltig gefangene Nordseekrabben regional vermarktet. In einem speziellen Fangverfahren mit traditionellen Baumkurren, die eigens für die Krabbenfischerei angepasst werden, sorgen große Maschenweiten dafür, dass tatsächlich nur ausgewachsene Krabben gefangen werden. Zusätzliche Siebnetze lassen möglichen Beifang gar nicht erst am Ende des Netzes, im Steert, ankommen, sondern schicken Fisch und Co vorher wieder ins Meer zurück. Nach dem Fang werden die Garnelen traditionell gekocht und zeitnah auf kurzem Weg in der Region vermarktet. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Graftenhaus in Jever, Alter Markt 18.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld