TTIP-Aktionstag am 11. Oktober: Keine Voll-Macht für Konzerne

Europaweit sammeln Menschen Unterschriften gegen die Handelsabkommen TTIP und CETA

stop_ttipUnter dem Motto Keine Voll-Macht für Konzerne machen wir in Schortens am Samstag, den 11. Oktober 2014 ab 10.00 Uhr einen Infotisch. Wir sammeln hier als Teil einer europäischen Bürgerbewegung Unterschriften für den Stopp der Handelsabkommen TTIP und CETA. Die Aktion trägt den europaweiten Protest nach Friesland. Sie zeigt: Obwohl die EU-Kommission eine offizielle Europäische Bürgerinitiative (EBI) abgelehnt hat, lässt sich demokratischer Protest nicht einfach unterbinden.

Die Aktion findet im Rahmen eines europaweiten Aktionstages statt, zu dem etliche deutsche und europäische Organisationen im Rahmen einer selbstorganisierten Europäischen Bürgerinititative aufrufen. Allein deutschlandweit sammeln an diesem Tag Menschen an tausenden von Orten Unterschriften.

Zeit: Samstag 11. Oktober 2014, 10.00 Uhr
Ort: Schortens, Menkestraße Ecke Ladestraße

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld